Kreatives Occhi

Auf die gleiche Art und Weise wurde diese Lillie gestaltet.

 

 

Begonnen wurde beim dunkel-braunen Stempel, an den zunächst Runde um Runde Ösenringe angebunden wurden,und zwar wechselnd mit einem weißen und einem orangefarbenen Schiffchenfaden.

Dann wurde nur mit Weiß weitergearbeitet und zwar im Hin und Her bei jedem Blütenblatt.

 

 

 

 

Bei dieser Clematisblüte wurden die 6 Blütenblätter jeweils in der Mitte beim Ösenring begonnen, und zwar mit einer Kette aus  dunklel-lila Josefinenringen.

 

Um diese herum wurden dann aus hellerem lila Ösenringe einerseits an die Josefinenringkette und andererseits auch an den vorigen Ösenring angeschlossen, d.h. die Josefinenringkette wurde in Ösenringe eingebettet.

 

Glockenblume gestaltet mit  dem Ösensteg

 

 

Anleitung: (Arbeit mit 3 Schiffchen)

Kreativknoten,

Braunes Schiffchen fallen lassen, grünen Faden auf die linke Hand nehmen und mit dem gelben Faden 5 kleine Ösen und dann 7 große gelbe Wechselösen knüpfen.....

 

...dann den gelben Ösensteg nach unten bis zum Ausgangspunkt biegen und mit Braun den grünen mit dem gelben Faden durch einen rechten Wechselknoten zusammen binden.

 

 

Nun kann man eine kleine Staude weiterarbeiten,....

 

 

 

 

 

 

 ...oder aber den Arbeitsvorgang für eine größere Staude einige Male wiederholen.

 

 

                                                          

Diese Staude ist auf die gleiche Art geknüpft. Der dritte Faden verläuft jedoch hier durch den Stängel und erscheint nur bei den Bodenblättern als anderes Grün. Die Blüten sind aus Spitzengarn, das Grün aus Perlgarn Nr. 8 geknüpft.